Pflegen lernen

Mit Herz, Hand und Verstand ...

Wir, die Altenpflegeschule Bergstraße sind eine gemeinnützige Einrichtung im Aus-, Fort- und Weiterbildungsbereich für professionelle Altenpflege. Seit 2009 sind wir zudem auch ein zertifizierter Ausbildungsbetrieb. Auf unserer  Webseite finden Sie alle wichtigen und detaillierten Informationen über unsere Angebote sowie alle erforderlichen Dokumente, die Sie für Ihre Ausbildung benötigen.

Zu unserer Aufgabe: Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung in Deutschland werden immer mehr Menschen älter und oft auch pflegebedürftig. Diese haben den berechtigten Anspruch auf eine professionelle, menschenwürdige, pflegerische Beratung, Betreuung, Unterstützung und Versorgung. Im Rahmen der von uns angebotenen Ausbildungen erlangen Sie unter anderem pflegerische Fachkompetenz, wie z. B. Techniken zur korrekten Lagerung oder Mobilisierung eines pflegebedürftigen Menschen. Ein weiterer wesentlicher Teil der Ausbildung ist die Stärkung sozialer Kompetenz, z. B. das Einfühlungsvermögen in die individuelle Situation des Pflegebedürftigen und dessen emotionale Unterstützung.

Unser Ziel ist es, dass jeder Auszubildende die Chance erhält, die Ausbildung erfolgreich zu beenden. Aus diesem Grund bieten wir - über das gesetzliche Angebot hinaus - Lernberatung, Lernunterstützung und Integrationsunterstützung an.

Lernberatung

  • Rückmeldung zu mündlichen und schriftlichen Noten
  • Unterstützung bei der Bildung von Lerngruppen
  • Vorschläge zur Verbesserung des Lernverhaltens
  • Persönliche Entwicklung während der Ausbilung
  • Praktische Unterstützung durch regelmäßige freiwillige Lernunterstützung
  • individuelle Begleitung in kurzen Abständen

Lernunterstützung

  • Durchführung von Schülerfallbesprechungen im Rahmen der regelmäßig stattfndenden padagogischen Teamsitzungen. Ziel: Schüler, die von einer freiwilligen individuellen Lernunterstützung profitieren können, sind rechtzeitig identifiziert.
  • Freiwillige Lernunterstützung wird in regelmäßigen Abständen außerhalb des normalen Unterrichtsangebot erteilt.

Intergrationsunterstützung

Jeder Auszubildende erhält eine individuelle Beratung über seinen zukünftigen Arbeitsplatz. Zudem kann jeder Auszubildende sich über das Jobangebot via Internet in der Schule informieren.

 Unsere Schule ist nach den aktuellen Anforderungen nach AZAV zertifiziert. Dies bedeutet, dass

  • wir regelmäßig durch eine unabhängige Stelle überprüft werden,
  • alle unsere Prozesse den Erfordernissen nach Befragungen angepasst werden,
  • die Zusammenarbeit mit den praktischen Einrichtungen intensiv ist,
  • die Auszubildenden indivieduelle Unterstützung erfahren,
  • alle Lehrkräfte eine fachliche Grundausbildung und eine pädagogische Ausbildung oder Fort- und Weiterbildung besitzen,
  • regelmäßige Befragungen der Auszubildenden zu Unterricht, Schulstruktur, Praktika und Praxisbesuche durchgeführt werden

Wenn Sie sich jetzt immer noch angesprochen fühlen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen – viele Menschen brauchen Ihren zukünftigen Beruf und Ihre individuelle Begleitung.

Jetzt freuen wir uns sehr auf Ihre ausführliche Bewerbung,

Ihr Team der Altenpflegeschule Bergstraße.